Home | Kontakt | Impressum

Die Norweger und der Alkohol

"Um sechs ist Schluss"

Nicht selten gibt ein Norweger ein Wochenbudget für einen Discoabend aus. Ein großes Bier kostet dort etwa 10 Euro. Zudem sind die Bierverkaufszeiten begrenzt. Um sechs ist Schluss! Deshalb glühen die Norweger zuhause vor.

Nicht überall ist Bier im Supermarkt erhältlich.

In einigen Orten, wie in Tromsö, gibt es spezielle Bierverkaufsstellen (Ølutsalg).

 

Schwarzbrennerei von Hochprozentigem ist bis heute Volkssport, besonders in entlegenen Gebieten.

 


<< zurück

Anreise+Routen | Karten | Reiseberichte+Bilder | Angeln | Kalender | Kultur+Natur | Arbeiten+Jobs | Norwegen von A-Z
Home | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum |
© 2008 - 2016 NORWEGEN-Insider   
Mit freundlicher Unterstützung von www.melabyte.com