Home | Kontakt | Impressum

Norwegische Musik

Liegt es an der atemberaubenden und naturgewaltigen Landschaft Norwegens, am Wohlstand des skandinavischen Königreiches, an der im Staat weltweit führenden und höchsten Lebensqualität oder doch an der Lust und Leidenschaft der Bevölkerung zur Musik, Kultur- und Kreativbranche aufgrund des rauen Klimas im Lande?

Wer weiß das schon - das Land der Elche, Fjorde und Polarlichter bietet eine reichhaltige musikalische Quelle und Inspiration für Künstler. Ob Pop, Indie, Electronica, Metal, Hip Hop, Rock, Acoustic, Experimental oder Jazz - auf dieser Seite findet sich jeder Musikstil und jedes Genre wieder.

Die Bergenwelle:
Diese steht für Musikstile (Electronic, International Pop) und Bands aus dem 250.000 Seelen-Städtchen in Fjord-Norwegen und wird durch Kings of Convenience, Røyksopp, Erlend Øye, Ephemera, Annie, Magnet, Sondre
Lerche, Lorraine oder Ralph Myerz & the Jack Herren Band beschrieben.
Unvergesslich ist der Auftritt und die authentische, skandinavische Kulisse von Røyksopp bei den MTV European Music Awards 2003 in Barcelona. Mittlerweile spricht die norwegische Musikpresse von der neuen Bergenwelle, wobei norwegische Dialekte den Weg in die Musik finden, z.B. Casiokids, John Olav Nilsen & Gjengen, Fjorden Baby! oder Lars Vaular.

Autorin: Kristin Peukert

<< zurück



Das Oya-Festival findet in diesem Jahr vom 8. - 12. August 2017 in Oslo statt.
>> mehr

Das Trænafestivalen findet auf einer kleinen Insel am Polarkreis vom 6. - 9. Juli 2017 statt.
>> mehr

Das jährlich tausende Klassikfans anziehende Hardanger Musikfest findet in diesem Jahr vom 31. Mai - 5. Juni 2017 statt.
>> mehr

Anreise+Routen | Karten | Reiseberichte+Bilder | Angeln | Kalender | Kultur+Natur | Arbeiten+Jobs | Norwegen von A-Z
Home | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum |
© 2008 - 2016 NORWEGEN-Insider   
Mit freundlicher Unterstützung von www.melabyte.com